Categories
News

White Paper zum Download / Kostenlose Tipps für Social Media und Crowdfunding / boersenblatt.net / 2020-02-25


Instapoetry, Werbung auf Pinterest und Crowdfunding – das neue, kostenlose White Paper der Arbeitsgruppe Unternehmensentwicklung der Börsenvereinsgruppe informiert Unternehmen der Buchbranche darüber, wie sie Social Media und Crowdfunding optimal in ihre Unternehmensstrategie und ihr Marketing integrieren können.


Wie viel online muss sein? Für viele Unternehmen ist Social Media eine wichtige Größe im Marketingmix

Wie viel online muss sein? Für viele Unternehmen ist Social Media eine wichtige Größe im Marketingmix © Szabo Viktor / Unsplash

Wie baue ich mit meinem Unternehmen ein eigenes Netzwerk auf Instagram, Facebook oder Pinterest auf? Dieser Frage geht das neue White Paper „Plattformökonomie der Buchbranche“ der AG Unternehmensentwicklung der Börsenvereinsgruppe nach. Welche Crowdfunding-Plattform ist die geeignetste, um mögliche Unterstützer für meinen Verlag oder meine Buchhandlung zu finden? Wie erreiche ich meine Kunden über YouTube, Facebook und Instagram? Wie baue ich einen Online-Lesekreis auf? Das Paper bietet zahlreiche Tipps und Best Practice Beispiele dafür, wie Verlage und Buchhandlungen ihr Marketing im Netz ergänzen und auch eigene Inhalte gestaltet werden können.

Autorinnen des White Papers sind Isabella Caldart und Ilke Sayan.
Das White Paper Social Media und Crowdfunding kann hier abgerufen werden.

Zur AG Unternehmensentwicklung
In der Arbeitsgruppe Unternehmensentwicklung der Börsenvereinsgruppe arbeiten seit 2017 Business Developer der Frankfurter Buchmesse, MVB, des mediacampus frankfurt und Börsenvereins zusammen. Ziel der Unternehmensentwicklung ist es, Veränderungen im Buchmarkt zu begleiten und neue Geschäftsfelder zu erschließen sowie bestehende Produkte und Strategien der Unternehmensgruppe unternehmensübergreifend weiterzuentwickeln.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *