Categories
News

Telefon, whatsapp & Social Media: Streetwork Steyr für Jugendliche weiterhin da


In diesen ungewöhnlichen Zeiten ist auch die Jugendarbeit gefordert, sich umzustellen und ihre Angebote an die geltenden Ausgangsbeschränkungen anzupassen. Auch wenn diese derzeit nicht persönlich besucht werden können, sind die einzelnen Einrichtungen telefonisch, per whatsapp und über die gängigen Social Media Kanäle erreichbar.
STEYR. Jugendliche können sich mit allen denkbaren Anliegen an die Streetworkern in Steyr wenden. Das betrifft Fragen zu derzeit geltenden Regelungen, Arbeitslosigkeit, Jobsuche, behördliche Angelegenheiten (Strafen, Anträge, usw.), finanzielle Problemlagen, Wohnen, Stressgefühle durch die derzeitige Situation und vieles mehr. Außerdem gibt es Angebote zum Zeitvertreib und die Möglichkeit sich online zu vernetzen.
Streetwork Steyr hat außerdem eine Plattform ins Leben gerufen, in der sowohl wir mit, als auch die Jungen Menschen untereinander interagieren können. Man findet uns auf Facebook und Instagram unter “Streetwork Steyr 4 you at home”.
Die Streetworker des Vereins I.S.I. freuen sich auf eure Kontaktaufnahme per Telefon, whatsapp, snapchat, instagram oder facebook! (Streetwork Steyr Mitte & Streetwork Steyr Resthof)
Natürlich kann man uns weiterhin auch telefonisch erreichen. Hier unsere Kontaktdaten:
Streetwork Steyr-Mitte: Alfred: 0664 213 83 78; Astrid: 0660 631 20 27
Streetwork Steyr-Resthof: Christoph & Doris: 0664 822 97 65

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2020.

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *